Beitrag
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Admin
Ansichten: 176
Zeit: 10:51:50 | 4 jahre vor

Warum Kinder zum Lachen bringen?


Lassen Sie uns an, wo die Kinder lachen und lachen. Es wird eine Menge Spaß, und wenn Sie etwas von dem Videomaterial hier gesehen, ich bin ziemlich sicher, dass Sie zu lachen. Also machen Sie sich bereit, etwas zu lernen und haben eine großartige Zeit in den Prozess!

Bevor Sie wirklich die Frage beantworten, warum die Kinder zum Lachen bringen? ist es sinnvoll klar, was das Lachen ist und was im Allgemeinen, für ältere Kinder und Erwachsene zu sein, auch.


Vor allem, weil Kinder scheinen manchmal zu lachen, egal worum - - ist eine von denen, die immer noch nicht eine vollständige Antwort von der Wissenschaft gegeben Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass die Frage, was das Lachen ist und warum Sie reiten.

Die neuesten Forschungsergebnisse, die wir in einer Minute zu sehen, zu unerwarteten Ergebnissen kommen. Es wird auch vorgeschlagen, dass der Schlüssel zum Verständnis, warum Erwachsene lachen im Lachen der Kinder.

Aber zuerst, nur eine Minute, um das Video zu sehen, die nicht nur angenehm und sehr lustig zu sehen, aber es wird uns begann zu fragen - nur weil die Kinder so zu lachen? Überprüfen Stunden vor in ...

Baby Micah lacht hysterisch auf Ripping Papier

Wie man die Leute zum Lachen Kind

Kichernd Kinder, Kinder lachen ihre kleinen Beuten aus, sind ein Spaß für uns, und ich wäre sehr überrascht, wenn Sie lachte nicht mit dem Baby Micah im Video oben.

Eines der Dinge, die Eltern bald erfahren, ist nur, wie man ein Kind zum Lachen zu bringen.

Während die Wissenschaft kann spät zur Party gekommen sind, haben Eltern und Familien Forschungs inoffizielle durchgeführt, da die Menschen entwickelt haben.

Eltern tun alles, um ihre Kinder zu lachen und kichern. Wenig überraschend, neigen wir dazu, das Lachen des Glücks zu verknüpfen und die meisten Eltern, dass ihre Kinder glücklich mehr als alles andere sein.

Eines der ersten Dinge, die Wissenschaftler haben in ihrer jüngsten Forschung getan wird anfangen zu sammeln, alle diese Daten zusammen natürliche und suchen nach Mustern in den Ergebnissen, in der Hoffnung, einige gemeinsame Faktoren, die die Kinder zum Lachen bringen zu finden.

Die ersten Ergebnisse sind interessant.

Aber bevor wir Besuche die Wissenschaft, In diesem Video Massen von vier Kindern - Vierlinge - alle zusammen lachen mit ihrer Mutter ...

quadruplet Babies Alle Laugh!

Wissenschaftliche Studien Lachen Babys

Eine der Studien im weiteren Lachen der Kinder seit 1960 wird von Dr. Addyman des Zentrums für Kognitive und Gehirnentwicklung an der Universität von London, Großbritannien laufen.

"Lächeln und Lachen sind Indizes der unser Verständnis der Welt Erwachsene lachen über etwas, wenn sie es überraschend und ungewöhnlich., Ist genau das gleiche für die Kinder", sagte Dr. Addyman in einem Interview für die Tageszeitung Independent. "Finden Sie heraus, was Kinder zum Lachen lehrt uns ganz allgemein darüber, wie die Menschen zu verstehen und reagieren auf die Welt um sie herum, und auch die Art und Weise, das kann sich ändern."

Baby Fahrt

Er ist überzeugt, dass es einen Zweck hinter dem Lachen der Kinder - es ist mehr als nur eine automatische Antwort.

Dr. Addyman der Ansicht, dass die Wurzel des Lachens ist in den Schwellen Bedürfnisse des Kindes zu knüpfen und sich mit anderen um sie herum.

"Ich denke, es ist das Beste, was ich bisher gefunden habe. Ist Lachen über Bindung und Verbindung mit anderen Menschen."

Aber eine andere Studie kam zu leicht unterschiedlichen Ergebnissen, was darauf hindeutet, dass das Lachen des Kindes ist eigentlich in einer Reaktion auf die Unsicherheit und Angst verwurzelt. Es ist, wie wir alle wissen, eine feine Linie zwischen Überraschung und Schock.

Aber, um die Theorie zu verstehen, dass wir sehen, wird die nächste - zunächst nur die wichtigsten Dinge, die Eltern tun, die am häufigsten verwendeten Spiele sie spielen, um Kinder zum Lachen zu betrachten.

Baby lacht Mama

termin Babys lachen

Wissenschaftler haben entdeckt, welche die Eltern bereits wusste. Es gibt einige Dinge, die Kinder immer auf einige Dinge, die manchmal zu lachen und andere sind erforderlich, damit sie könnte weinen lachen.

Aber schauen wir uns todsichere Möglichkeiten, um Ihr Kind zu kichern zu bekommen. Denken Sie daran, dass die Fähigkeit zu lächeln und zu lachen beginnt in der Regel etwa zwei Monate und bei einigen Kindern kann nicht gestartet werden, bis sie vier Monate.

lachen zusammen mit dem Kind

Es ist - sowohl nach den Erfahrungen der Eltern und der wissenschaftlichen Forschung - Dinge wie die Menschen zum Lachen Kind

  • Das Alter alte Spiel von "Peek-a-boo"
  • Lautes Geräusch und Lachen der Eltern
  • In die Luft geworfen und gefangen werden
  • Drehte sich um und plötzlich stoppen
  • Tickle-Spiele. Vor allem, wenn Sie so tun, langsam kriechen und dann plötzlich kitzeln das Baby
  • Wenn die Eltern gibt vor, fallen oder schlagen sich

Erkennen Sie eine von diesen? Das Interessante ist, dass alle diese beinhalten eine Ansammlung der Suspension, gefolgt von einer plötzlichen Freisetzung von Spannung und Überraschung.

So, jetzt wir einen Blick auf die anderen wichtigsten Forschungs darüber, warum Kinder zum Lachen, das von Professor Graham von Michigan University geleitet wurde lassen. Seine Forschung nicht unbedingt im Widerspruch zu den Ergebnissen der Dr. Addyman aber es funktioniert in einem ganz anderen Licht erscheinen alles.

Warum Babys Lachen Sie nichts?

Happy Babys lachen?

Eines der Dinge, die Professor Graham deutlich betonen, ist, dass alle diese Spiele sind Spiele, Spannung und Überraschung. Er fährt fort, darauf hinzuweisen, dass aus der Sicht eines Kindes, diese Erfahrungen könnte tatsächlich als Situationen, in denen die Möglichkeit einer Bedrohung interpretiert werden.

Natürlich ist es nicht so einfach. Kinder neigen dazu, weinen, wenn sie reale Bedrohung empfinden. Jedoch können sie erleben eine Art von Unsicherheit, Unklarheit. Oder sogar ein Abwehrmechanismus - - Lachen kann der Auslösemechanismus sein, sagt Professor Graham, wenn ein kleines Kind mit, vielleicht bedrohlich Landschaft mehrdeutig konfrontiert.

Diese Idee wird gestärkt, wenn wir erkennen, dass die Menschen in der Regel ist es einfacher zu machen, das Baby zum Lachen sind die Eltern. So die Erfahrung eines potenziell gefährliches Verhalten von einem Elternteil Vertrauen sonst auslösen die Antwort zu lachen.

Wir haben alle gesehen, als ein wohlmeinender Freund, ein Fremder zu dem Kind und versuchte, sie lachen nur, um sich in der peinlichen Lage, dass verursacht das Kind zu weinen, zu finden, statt!

Interessant ist, dass viele Studien des Militärs auf der Grundlage der Gefahr des Lebens in Kriegsgebieten zeigen, dass viele Soldaten beginnen, fast unkontrolliert auf die brutalste Wirklichkeit, die sie gezwungen sind, zu konfrontieren lachen.

Professor Graham stellte mit ihrem Sohn

"Ride the schwieriger, wenn es erschreckt die Poop Baby von ihm, wie der Blick aus oder vorgibt zu schlafen und dann schreien" boo "in your face."

Kinder können in der Tat nicht lachen so unkompliziert mit Freude und Überraschung, aber erleichtert den Durchgang von einer wahrgenommenen Bedrohung.

Selbst wenn das wahr ist - und nicht jeder mit der Analyse von Professor Graham stimmt - ist ebenso wahr, dass das Kind genieße es, Lachen und diese Erfahrung ist wichtiger Teil des Lernens, wie man die Welt interpretiert und bauen positive soziale Beziehungen.

Twin Babies lachen einander an

Die Evolution des Lachens: Perspektive Darwin

Charles Darwin, der für seine Entwicklung des Verständnisses der Evolution durch natürliche Selektion bekannt, war auch ein Tagebuchschreiber scharfer Beobachter von allen Arten von Naturphänomenen. Seine Familie nicht weniger interessant waren ihm von einem wissenschaftlichen Standpunkt aus als der Rest der natürlichen Welt.

Im Jahre 1877 veröffentlichte er einen Artikel, in dem er einen Bericht über einige informelle Experimente, die er mit seinem kleinen Sohn unternommen hatte gab. Er wies darauf hin, dass das Kind reagiert auf die typischen Spiele, die Eltern mit ihren kleinen Kindern zu spielen. Es war auch neugierig, etwas mehr ungewöhnliches Verhalten zu versuchen.

Schrieb

"Ich beschäftigte sich mit dem Rücken zu ihm und blieb stehen, sah sehr ernst und sehr überrascht, und bald werden weinen, hatte ich nicht Ich drehte. Dann sein Gesicht sofort zu einem Lächeln entspannt"

Und

"Ich war daran gewöhnt, sich an ihn viele seltsame Geräusche und stark von denen alle als ausgezeichnet Witze ergriffen werden, um zu tun, aber ... ich eines Tages machte ein Geräusch laut schnarchte, dass ich noch nie getan hatte, er sofort sah ernst und dann platzen zu weinen. "

Lachend Schimpanse

Die große Evolutionsbiologe konnte absolute Schlussfolgerungen aus diesen Experimenten zu ziehen, hatte aber bereits angedeutet, dass die Entwicklung des Lachens war irgendwie auf die Entwicklung einer Reihe von Reaktionen auf Stress verbunden.

Natürlich unsere nächsten evolutionären Cousins, den Schimpansen, machen einen Gesichtsausdruck und die dazugehörige Sound, der sehr nah an unseren Lächeln und Lachen ist, aber es ist wirklich bezeichnend für Stress angesichts der potenzielle Bedrohung.

Baby Lachen Umfrage

Also, warum Babys Lachen gehabt?

Nun, die Antwort ist, dass wir nicht wissen.

Allerdings können wir sicher sein, dass die Erfahrung des Lachens ist irgendwie mit der Ausschüttung von Stress gebunden und ist ein wichtiger Bestandteil der menschlichen psychischen Entwicklung und sozialen Bindungen sein.

Und das bleibt auch für ältere Kinder und Erwachsene, auch. Wir neigen dazu, mehr zu lachen, wenn wir in der Gesellschaft von uns, wenn wir allein sind. Und die meisten unserer Witze, von Sitcoms in den Stand-up, neigen dazu, um Situationen, in realen Kontexten drehen wäre gefährlich, schädlich oder zumindest peinlich für uns. Wir spielen den Stress des Lebens in der Phantasie des humorvollen Geschichten.

Die Wurzel ist der gleiche für Kinder als auch für uns. Schließlich waren wir alle Kinder einmal!

Über den Autor ...

Artikel auf stuff4kids werden ausschließlich von Experte Autor, Amanda Little geschrieben. Amanda ist eine pensionierte Pädagoge mit langjähriger Erfahrung im Unterrichten von Kindern aller Altersstufen und Fähigkeiten in einer Vielzahl von professionellen und informell. Sie spezialisiert sich in Schreiben und Veröffentlichen von wertvollen Ressourcen für den Einsatz in Bildungseinrichtungen.

Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha