Beitrag
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: korobeniki
Ansichten: 241
Datum: Juni 7, 2015
Zeit: 20:17:46 | 5 jahre vor

Und "SUGAR schlecht für Sie? Besorgniserregende 10 Nebenwirkungen von SUGAR


Und

Ohne übermäßig dramatisch, fügte er künstliche Zuckerbestandteil ist Schlimmste auf dem Planeten. Doch eher besorgniserregender ist, wir als Kollektiv an das Zeug süchtig. Dies liegt daran, Zucker funktioniert auf die gleiche Weise wie Nikotin und Kokain, dass es auf dem Belohnungssystem des Gehirns spielt, macht uns glücklich und tröstet und macht uns mehr und mehr Dinge wollen, so dass wir auch weiterhin zu spüren glücklich und getröstet. Yay für Zucker!

Warten Sie nicht.

Boo!

für Zucker. Siehe, mit Zusatz von Zucker speichert im Grunde eine Menge Kalorien in unserem Körper bis zum Ende der ihre Umwandlung in schlechten Fetten. Diese schlechte Fette sind dann zügellos zu laufen, zu ruinieren unseren Stoffwechsel und führt zu allen Arten von chronischen Krankheiten. Einfach ausgedrückt, sind wir ziemlich viel geschraubt, wenn wir nicht handeln. Werfen wir einen Blick auf 10 beunruhigenden Nebenwirkungen von Zucker.


1. Zucker enthält keine Nährstoffe

Sie könnten versuchen, zu behaupten, dass Zucker enthält "einige" Nährstoffe. Man könnte sagen: "Ja, ich weiß es nicht Zucker so viele Nährstoffe wie Mandeln enthalten, enthält aber ein paar, so ist es cool."

Nr Zucker enthält

Null

Nährstoffe. Zilch. Nada. Nicht. Das bedeutet, dass essentielle Fettsäuren, Vitamine, kein Protein, keine Mineralien. Nichts.

Statt dessen ist es voll von leeren Kalorien, die sehr schlecht für Sie sind.

2. Zucker ist schlecht für die Leber

Weiter zu den negativen Nebenwirkungen von Zucker ist, dass Zucker kann sehr schlecht für die Leber. Vor Büste Zucker im Blut, die in zwei Zucker, Glucose und Fructose unterteilt ist. Glukose ist für uns sehr gut, und jeder einzelne lebende Zelle vorhanden ist, die Glukose hat. Yay für Glukose!

Das Problem ist Fructose. Nun ist Fructose kein Problem, wenn mäßig und in seinem natürlichen Zustand verbraucht wird - in den Früchten. In der Tat, unsere Körper nicht brauchen künstlichen Zucker. Aber die Probleme sind in der Umgebung, wenn Sie zu viel davon verbrauchen. Wie Fructose wird nur durch unsere Leber metabolisiert, machen wir ein bisschen "von schweren Leberschäden, wenn wir aufnehmen zu viel Zucker. Dies kann zu Komplikationen, wie beispielsweise eine Fettleber führt. EEW.

3. Zucker Erstellt Fettleibigkeit

Ein weiterer Nebeneffekt von Belang, dass Zucker ist Zucker macht die Menschen Fett. Fettleibigkeit Jugendliche sind dreimal, was sie vor 30 Jahren, während die Preise von Fettleibigkeit bei Kindern in die Höhe geschnellt. Die Schuld fällt fest eine Tüte Zucker.

Pop-Kino, einem Themenpark oder irgendwo anders, die Familien mit Kindern ansprechen wird und Sie buchstäblich sehen können Zucker überall. Vor 100 Jahren diese Orte gibt es nicht, und die Menge an Fett Jungs herumlungern viel weniger war. Aber Zucker ist spottbillig und leicht zu beschaffen, zu Desserts kosten oft einen Penny jeder. Das Problem ist, dass wenig oder nichts war dagegen getan, mit Experten sagen, dass unsere Zukunft aussieht

MASSIVE.

Im Mittelpunkt all unserer Übel Fett ist Zucker, der in der Praxis schafft die Basis für einen großen Bauch.

4. Zucker ist ein stiller Killer

Wenn Sie jemand, wie sie denken, dass sie sterben könnte gebeten, ihre Antworten nicht überraschen. Sie verlassen nun die üblichen hören: Herzerkrankungen, Krebs, Autounfall, schweren Unfall.

Wenn Sie fragen, wie sie gerne tun würden, wahrscheinlich sie sagen, sie möchten friedlich im Schlaf sterben.

Die Realität ist jedoch, dass die meisten der Zucker bringt uns um. Vor zehn Jahren war Salz Staatsfeind Nummer eins, aber Fokus hat sich verschoben. Zu viel Fructose zu Resistenz Leptin. Da Leptin ist das Hormon, das uns sagt, wir sind voller höflich bedeutet, Leptin-Resistenz, dass nur weiter zu essen, weil unsere Leptin wurde Zucker zerstört. Infolgedessen beginnen die Menschen zu viel zu essen, fett und krank. Schlechten Zeiten.

5. Zucker kann zu Alkoholismus führen

Zucker spielt auf der gleichen Belohnungssystem, das Alkohol macht, sowohl mit Zucker und Alkohol verursachen die gleichen neurologischen Auswirkungen. Aus diesem Grund haben Wissenschaftler Zucker Sucht Alkoholismus verbunden ist, und sagen, es ist möglich, dass die Zuckersüchtige Kinder konnten sich auf die Entwicklung ein Alkoholproblem zu gehen.

6. Zucker ist schlecht für die Zähne

Eine andere der Nebenwirkungen von Zucker ist, dass Zucker ist sehr schlecht für die Zähne. Bereits im Jahr 1967 wurde Zucker als "arch Verbrecher", wenn es um schlechte Zahngesundheit kam. Leider zu viele von uns haben es geschafft, diese Mitteilung zu registrieren und haben sich entschieden, das Geschäft mit diesem kriminellen Bogen auf stündlicher Basis zu tun.

Siehe, dies insbesondere strafrechtliche arc ist so klug, wie sie kommen. Sie sagen uns, sie etwas zu, uns nachzuweisen, dass uns das Gefühl werden musste

exzellent

Aber was sie sagen uns nicht, die jedes Mal, wenn sie in uns bekommen Fragmente unserer Zähne zu stehlen. Nach ein paar Jahren, stahlen sie den gesamten Zahn! Kriminelle zu meistern!

7. Zucker wird mit Diabetes

Fälle von Diabetes in den USA seit 1988 um 128% gestiegen, wobei 25 Millionen US-Bürger derzeit mit der Krankheit zur Verfügung gestellt. Um dies in Perspektive zu setzen, ist, dass fast 10% der gesamten Bevölkerung.

Studien haben ein erhöhtes Risiko für Diabetes mit einem Verbrauch von Zucker süßer Getränke, einschließlich Soda, Eistee und Sportgetränke verbunden. Zuckerhaltige Getränke, dann werden sowohl Gewichtszunahme verbunden

und

Typ 2 Diabetes.

8. Zucker an Bauchspeicheldrüsenkrebs verbunden

Vielleicht ist die gruseligsten Nebenwirkung von Zucker ist, dass eine Ernährung mit viel Zucker kann zu Bauchspeicheldrüsenkrebs führen. Die Aussichten für jedermann mit dieser Diagnose Krebs ist extrem düster, mit vielen Menschen nicht leben so lange wie 10 Monate.

Also, um sicherzustellen, dass Sie alles tun, um eine Krankheit zu verhindern so schrecklich, es ist Zeit, um die Aufnahme von Zucker zu reduzieren.

9. Zucker macht Ihr Körper Fett

Ein Nebeneffekt der Zucker ist, dass Zucker nicht nur machen Sie Fett auf der Außenseite, sondern macht auch das Fett auf der Innenseite. Dies ist besorgniserregend, nicht nur, weil Sie nicht sehen können Ihre Organe Fett ansammeln, sondern weil Organe Fette sind sehr, sehr schlecht für Ihre Gesundheit.

Was passiert, ist, dass Zucker bewirkt, dass Ihr Körper in einigen sehr seltsamen Orten Fett zu speichern. Im Laufe der Zeit, Fettkügelchen um die Leberform, die im Laufe der Zeit zu Fettleber führen. Vor 1980 war der alkoholfreie Fettsäuren Lebererkrankung äußerst selten - aber nicht mehr.

10. Zucker verursacht Blutgefäße zu versteifen

Zuviel Zucker erzeugt zu viel Insulin, was wiederum bewirkt, dass sich die Arterien zu härten. Überschüssige Insulin bewirkt grundsätzlich die Muskelzellen um die Blutgefäße schneller als üblich zu halten, welche an den Wänden der Arterien führt gestreckt. Die Folge davon ist, Bluthochdruck, die Ihnen die auf ein erhöhtes Risiko für einen Schlaganfall.

Sie kennen die andere Nebenwirkungen von Zucker?

Bleiben Sie gesund und glücklich!

Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha