Beitrag
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Admin
Ansichten: 198
Zeit: 12:53:21 | 4 jahre vor

Holotropes Atmen


Holotropes Atmung ist eine Technik des persönlichen Wachstums, die sich zu einem kraftvollen Atemtechnik, unser Bewusstsein zu heilen hat.

Während dieser Sitzungen werden Sie einen Verbindungszustand geben, würden einige sagen sogar Trance, in die inneren Erfahrungen, die jeder Mensch und jede Sitzung ist anders gehen.

Diese Erfahrungen werden ein Schock-Anzeige oder ein System von Verständnis, warum eine Ursache oder ein Symptom und was muss, um zu wachsen und zu heilen innen ändern.


Der innere Zusammenhang verweist ermöglicht ein besseres Verständnis und die Fähigkeit, die Umstände unseres Lebens und der Umwelt, die Beziehung zwischen uns und unsere Umwelt zu verbessern verstehen.

Was ist eine Sitzung des holotropen Atmung?

Erste Sitzung der theoretischen Information wird an die Person gegeben zu wissen, was ist und was kann im Laufe der ihnen geschehen und ihnen zu versichern, dass sie sich während des Prozesses eingehalten werden.

Es dient auch dazu, die Menschen, für die diese Praxis als kontraproduktiv aus gesundheitlichen Gründen, wie zum Beispiel mit Herz-Kreislauf-Probleme, oder die, die mit Glaukom diagnostiziert wurde, die nicht die holotropen Atmung führen können auszuschließen.

Ist das erledigt, mit einer geführten Entspannung für den Anlass zusammen mit Sonder Musik starten und der Therapeut zeigt das Tempo zu folgen. Dann ist die Erfahrung nun vollständig intern.

Was meinen Sie mit diesem Link bekommen?

Mit holotropen Atem jeder Mensch mit etwas anderes nach Ihrem Bedarf oder möchten verbunden.
Der Name "holotropen" leitet sich aus dem Griechischen und bedeutet Bewegung in Richtung Ganzheit und, wie in der Kopfzeile erwähnt, gibt es drei Hauptebenen, die um den Patienten, um alles zu nehmen versuchen. Expliquémoslos.

  • Biographische Ebene: ist mit den Tatsachen und den Ursachen ihrer Erfahrungen, Emotionen zu stören, körperliche Symptome usw. verbunden
  • Perinatale Ebene: ist diese Verbindung mit zellulären Gedächtnis und Erfahrung sowohl im Mutterleib und nach der Geburt, und wie er die späteren Erfahrungen geformt werden. Dies hat eine gewisse Ähnlichkeit mit anderen Atemtechnik: Rebirthing oder Renaissance.
  • Transpersonale Ebene: Dies ist der Blick über den Leben des Einzelnen, ist archetypische Situationen und spirituellen, so dass die trans.

Die Schöpfer der holotropes Atmen

Holotropes Atmen wurde in den siebziger Jahren von dem renommierten tschechischen Psychiater Stanislav Grof (1931) und seine Frau Christina Grof, der seine große Unterstützung für die Entwicklung dieser Therapie war geschaffen.

Am besten als einer der Schöpfer der transpersonalen Psychologie bekannt. Forschung über 30 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Psychotherapie und einer langen Lebenslauf, ein Bezugspunkt für viele geworden.

Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha