Beitrag
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Admin
Ansichten: 119
Zeit: 21:50:44 | 3 jahre vor

Experten schlagen vor "Cyber-Krieg" gegen den Krebs: Universitäten sollen die Codes von Krebs für Social-Networking-Pause


"Wir müssen über die Idee, dass Krebs eine zufällige Ansammlung von Zellen Amok laufen", sagte Herbert Levine, Co-Direktor des Zentrums für Theoretische Biologische Physik Rice (CTBP) und Co-Autor des Deckels Trends in dieser Woche in der Mikrobiologie, die Dutzende von jüngsten Entdeckungen über das Sozialverhalten von Krebszellen zusammenbringt. "Diese Zellen führen eine anspruchsvolle gesellschaftlichen Lebens."

Artikel Mitautor Eshel Ben-Jacob, ein leitender Forscher am CTBP, sagte: "Krebs ist eine anspruchsvolle Feind. Es wird immer deutlicher, dass Krebszellen nutzen moderne Kommunikations zur Zusammenarbeit, um normale Zellen zu versklaven, erstellen Metastasen, wider Drogen Täuschung der Körper das Immunsystem. "


Ben-Jacob, Levine und Donald Coffey, ein bekannter Krebsforscher an der Johns Hopkins, in dem Artikel darauf hin, dass Krebsforscher wirken wie moderne Generäle und gehen nach der Fähigkeit, Kommando-, Kontroll- und Kommunikations ihrer Feinde. Der Artikel ist Band 20, Nummer 9, Seiten 403 bis 410 des Magazins.

"Es ist an der Zeit, einen Cyber-Krieg gegen den Krebs zu erklären", sagte Ben-Jacob, der, zusammen mit Coffey, spricht heute auf einem Seminar mit dem Titel "Fehler in der klinischen Behandlung von Krebs" an der Princeton University.

Ben-Jacob sagte Krebszellen konnte gezeigt werden, zusammenarbeiten, um Chemotherapeutika zu entgehen, wie Bakterien, die kommunizieren und agieren als Team, um die Angriffe von Antibiotika zu widerstehen. Er sagte, dass einige Krebsarten scheinen zu spüren, wenn Chemotherapie Drogen vorhanden sind und ein Alarm ertönt, die Zellen in einem Tumor in einen Ruhezustand zu gehen verursacht. Ähnliche Signale werden dann dazu verwendet, innerhalb des Tumors klingen die "alles klar" und wecken die Zellen.

"Wenn wir die Kommunikation Code zu brechen, können wir in der Lage, Zellen zu verhindern, um den Ruhezustand oder an einem Anfall von Chemotherapie rechtzeitig zu wecken", sagte Ben-Jacob. "Dies ist nur ein Beispiel. Unsere umfangreiche Studien über die soziale Leben der Bakterien deuten darauf hin, eine Reihe von anderen, einschließlich das Senden von Signalen, die Krebszellen auslösen, an sich selbst zu drehen und sich gegenseitig umbringen."

Der Artikel nennt zahlreiche Beispiele von Ähnlichkeiten zwischen dem Verhalten von Bakterienkolonien und krebsartigen Tumoren.

"Die Parallelen zwischen dem Verhalten der gemeinsamen Bakterien und Krebszellen zeigen, dass Bakterien können als wertvolle Modellsystem für die Untersuchung von Krebs dienen", sagte Coffey, Professor für Urologie, Onkologie, Pathologie und Pharmakologie und molekulare Wissenschaften an der School of Medicine "John-Hopkins-Universität. "Wir glauben, dass dieser Ansatz kann besonders nützlich sein, um die Probleme unlösbar wie Metastasen, Rezidiven und Widerstand mehr Drogen zu untersuchen."

Levine, Karl F. Hasselmann Professor für Bioengineering an der Rice und Kolleginnen zusammen CTBP Josй Onuchic wurden in Houston im vergangenen Jahr um ein Stipendium am Institut für Krebsprävention und Forschung von Texas (CPRIT) rekrutiert, dank, dass wurde entwickelt, um ein neues Denken über Krebs zu stimulieren und zu fördern Kooperationen zwischen Wissenschaftlern CtBP und Krebsspezialisten des Texas Medical Center.

"Der Beitrag gibt die Meinung des fachübergreifenden Strategie CTBP - die Kommunikation und Zusammenarbeit mit Forschern in allen Disziplinen der biomedizinischen Herausforderungen unserer Zeit zu lösen", sagte Onuchic, Rice Harry C. und Olga K. Wiess Professor für Physik und Astronomie und Chemie-Professor.

Ben-Jacob, Präsident Maguy-Glas in der Physik komplexer Systeme und Professor für Physik und Astronomie an der Universität von Tel Aviv, in der Vergangenheit mit Levine und Onuchic auf einer Reihe von innovativen Studien über die Biophysik das Sozialverhalten von Bakterien zugrunde liegenden arbeitete. Er schloss sich der Rice University in diesem Sommer als Leiter einer Forschungsgruppe der CTBP und außerordentlicher Professor für Chemie und Zellbiologie.

Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha