Beitrag
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Admin
Ansichten: 112
Datum: Juni 17, 2015
Zeit: 14:53:28 | 4 jahre vor

Bedienung dünn in Laborversuchen erstellt


Die Studie von Tracy C. Grikscheit, MD durchgeführt - "Ein Ansatz vielzelligen Formen eine erhebliche Menge an Weichgewebe bei der Maus" - wurde in der Juli-Ausgabe des Tissue Engineering Teil A, einem biomedizinischen Tagebuch veröffentlicht.

"In dieser Arbeit können wir mitteilen, dass wir Darmgewebe in einem Mausmodell, das die Türen der Grundlagen der Biologie öffnet, um zu verstehen, wie dieses Gewebe besser wachsen zu wachsen", sagte Dr. Grikscheit, der auch ein Assistent Professor für Chirurgie an der Keck School of Medicine der University of Southern California.


Als Kinderchirurg ist Dr. Grikscheit interessiert an Lösungen zu finden, um einige seiner stärksten gefährdeten Patienten - Babys. Frühgeborenen haben ein erhöhtes Risiko für gastrointestinale Krankheit namens nekrotisierende Enterokolitis (NEC), der, wenn der Darm verletzt auftritt. Die Ursache ist unbekannt.

Eine frühzeitige Behandlung von NEC ist wichtig, um das Leck zu potenziell lebensbedrohlichen Bakterien im Bauch zu stoppen. Oft ist die einzige Lösung, die operative Entfernung des Dünndarms. Lässt jedoch die Option das Kind hängt intravenöse Ernährung und dem Risiko von Leberschäden aus der Folge intravenöse Ernährung. Organtransplantationen sind möglich, aber keine langfristige Lösung, mit nur 50 Prozent gepfropft Darm wird vergangenen 5. Geburtstag des Kindes dauern.

Dr. Grikscheit, Mitglied des Entwicklungsbiologie von The Saban Research Institute und das Programm der Regenerativen Medizin, bietet eine bessere Lösung. "Der Dünndarm ist ein exquisit regenerative Orgel. Die Zellen sind ständig verloren, und im Laufe der unser ganzes Leben ersetzt", erklärte er. "Warum nicht nutzen Sie diese Regenerationsfähigkeit, diese Kinder profitieren?"

Die Arbeit im Labor, nahm das Forscherteam Proben von Darmgewebe von Mäusen. Einschließlich Muskelzellen und den Zellen, die nach innen, wie Epithelzellen bekannt Linie - Dieses Gewebe wurde von Schichten der verschiedenen Zellen, aus denen der Darm besteht. Die Forscher dann transplantiert jene Mischung von Zellen in das Abdomen von biologisch abbaubaren Polymeren oder "Gerüst".

Was das Team wollte geschehen hat - neue, technische Dünndarm aufgewachsen und hatte alle Arten von Zellen im Darm einheimischen. Da die transplantierten Zellen hatte ein grünes Etikett durchgeführt, konnten die Wissenschaftler feststellen, welche Zellen bereitgestellt worden war - und alle wichtigen Komponenten der Darmgewebe von den implantierten Zellen. Entscheidend ist, dass die neuen Organe enthielten die wichtigsten Komponenten der Originale.

"Was ist der Roman dieser Forschung ist, dass dieses Gewebe Darm enthält alle wichtigen Zelltyp für die funktionelle Darm benötigt. Für Kinder mit Darmversagen, sind wir immer auf der Suche nach einer langfristigen, nachhaltigen Lösungen, die nicht die Verwaltung von toxischen Medikamenten erfordern zum Anwachsen zu gewährleisten. Diese Darmgewebe, das all die kritischen Komponenten des Darms reifen hat, stellt eine wirklich spannende, wenn auch vorläufig in die richtige Richtung ", sagte Henri Ford, MD, Vice President und Surgeon-in-Chief der Kinder Krankenhaus Los Angeles.

"Wir haben gezeigt, dass wir stellen alle wichtigen Zellen - die Muskeln, Nerven, Epithel, und einige der Blutgefäße", sagte Frйdйric Sala, PhD, Hauptautor. "All dies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren des Gewebes, und jetzt ihre Herkunft wissen wir." Weiter oben wachsen gewebe weitere Experimente - die alle viel näher bringen die Perspektiven der klinischen Prüfung und eine Lösung für die Kinder in Not.

Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha