Beitrag
FONT SIZE :
fontsize_dec
fontsize_inc
Autor: Admin
Ansichten: 156
Datum: Juni 18, 2015
Zeit: 09:44:30 | 4 jahre vor

10 Gründe für den Ratti als Haustier haben


Ratten Tiere existierten seit Hunderten von Jahren, es glauben oder nicht! Mit Ratte als Haustier kann wie eine seltsame Idee, viele verschiedene Leute scheinen, aber für diejenigen, die Nagetiere zu halten, um ein Tier im Käfig werden bevorzugt neigen Ratten. Ratten Phantasie sind viel weniger wahrscheinlich, Aggression als Nagetiere und andere Tiere im Käfig Tiere wie Wüstenrennmäuse, Hamster, Kaninchen und Meerschweinchen zu zeigen. Diese sind alle Tiere, die gemeinhin als Hof- gehalten und viele haben keine Vorschrift wie gelehrig, domestiziertes Tier wie eine Maus funktioniert. Die Ratte domestiziertes Tier kann eine der zuverlässigsten Haustiere Sie besitzen können, solange es hat eine wunderbare Rasse und ordnungsgemäß angehoben sein. Sie sind auch unglaublich intelligent und quirky- was macht sie ein großer Spaß für Jung und Alt. Auf der Reise in die Welt der Immobilien Ratte ist sehr spannend, und das alles mit der ersten Maus Phantasie beginnt!

, wenn Sie zu der Überzeugung gelangt, eins zu bekommen, müssen Käfige nicht teuer sein, können Sie auch tun Sie es!

  • Wie man günstige Pet Rat Käfige Get
    Haben Sie sich gefragt, wie man Haustierratte Käfige billig zu bekommen? Hier sind einige Ideen und Tipps zu vermeiden, verbringen eine Menge Geld!

# 1: Bei Ratten als Haustier, gibt es keinen Mangel an Persönlichkeit!

Einer der größten Vorzüge von Ratten als Haustiere ist die Persönlichkeit haben. Jede Maus ist sehr verschieden von der nächsten, etwas, das wahrscheinlich nicht zu kleineren Tieren erwartet. Einige Mäuse sind schüchtern und süß, während andere mehr schelmisch und kontaktfreudig. Sie haben verschiedene Ebenen der Intelligenz und Lernen eingesetzt (während die Ratten sind unglaublich intelligent in jedem Fall ihre Intelligenz Ebenen kann aus Ratten variieren Ratte), und diese variiert weitere ihrer Persönlichkeit. Wie eine Ratte wächst und Anleihen mit Persönlichkeit seines Besitzers Entwicklung wird den einzelnen immer abheben vom Rest des Bösen; Obwohl die anderen Ratten im Bösen sind die gleichen genaue Farbe und schwer durch Zeichen zu unterscheiden!


# 2: Die Ratten notwendig sind wartungsarm Haustiere, wenn!

Wenn Sie einen aktuellen Tierbesitzer haben, wissen Sie, dass es viele Situationen, in denen Sie viel Zeit, um mit Ihren Haustieren verbringen nicht. Dies kann sich negativ auf viele Tiere hohe Wartung. Glücklicherweise werden die Ratten sehr resistenten Tieren. Sie dürfen nicht erfreut, dass ihre Aufmerksamkeit kann sterben, während Sie holen einen zweiten Job während der Ferienzeit, oder gehen Sie weg zu den Feiertagen; Allerdings werden sie in der Lage, sich voll und ganz mit cagemate und viele anregende Spielzeug zu unterhalten. Bei Ratten als Haustiere, können Sie mehr Verantwortung bei der Gelegenheit zu nehmen, ohne sich Sorgen zu machen über Mäuse vernachlässigt fühlen. Nur nicht machen es zu einem langfristigen Problem oder laufenden; sie brauchen unsere Liebe wie die anderen Mitglieder der Familie zu tun!

# 3 Form Liebevoll, enge Beziehungen zu anderen Ratten und Menschen

Ratten sind sehr mitfühlend, familienorientierte Tiere. Sie leben in engen stricken Übel, in der Regel den Tag verbringen spielen und sich gegenseitig pflegen. Sie sind sehr enge Beziehungen zwischen ihnen und der Familie des Mannes. Er braucht Aufmerksamkeit, die es wichtig, mindestens eine cagemate haben macht. Zwar gibt es Raum und Sicherheitsprobleme zu viele Ratten in einem Käfig zu klein, sind in der Regel glücklicher Ratten in großen Familiengruppen sein. Ich entdeckte, dass viele meiner Ratten glücklicher in Gruppen zu 8 insbesondere die kiddos! Es gibt nichts, netter als gerade ein Spiel "Aufruhr" in einer Gruppe von jungen Kit!

# 4: Die Ratten sind sehr saubere Tiere

Wenn Sie Ratten als Haustiere haben, werden Sie feststellen, dass die Ratten sind in der Regel ziemlich sauber Tiere. Genau wie andere Kleintiere, wie sie einen bestimmten Bereich ihres Käfigs als Töpfchen Gebiet zu benennen. Ratten nicht mögen, das Töpfchen regelmäßig in ihrem Käfig zu verwenden. Allerdings werden sie Spuren von Urin durch viele ihrer Artikel zu verlassen. Dies ist eine territoriale Instinkt und nicht eine Notwendigkeit, die Toilette zu benutzen. Wenn sie diese Wege Urin lassen, Signale an andere Ratten, dass dies ihre Heimat; und können auch angeben, ob es eine Zone "off limits", oder das Haus eines potenziellen Partner ist. Es ist auch möglich Töpfchenzug Ratten streicheln, ein Katzenklo zu benutzen!

# 5 Kosten, die mit Ratten verbunden sind in der Regel niedrig sind

Ratten können recht günstig über die Grundbedürfnisse sein. Das Essen ist nicht sehr teuer, und Sie können alle Arten von Materialien zu verwenden, um ihre Häuser, Spielzeug und Klettergerüsten, die Sie erstellen. Sie sind auch in der Lage, viele der Lebensmittel, die wir essen, wie Fleisch, Gemüse, Getreide und Früchte zu essen. Daher kann man sie ein wenig "von der Küche, wenn Sie hinzugefügt haben, geben; und Sie können eine temporäre Haut aus der Box der letzten Nacht Abendessen zu schaffen!

# 6: Ratten trainiert werden

Da Ratten sind so unglaublich intelligent, ist er in der Lage, sie zu trqain, um viele verschiedene Dinge zu tun. Ratten sind in der Lage, das Verhalten und die Belohnungssysteme, sowie Teile der menschlichen Sprache zu verstehen. Sie lernen, ihre Namen und kann einfach wissen, was um sie herum geschieht und was sie erwartet. Sie sind auch in der Lage, fortschrittliche Tricks zu lernen. In einigen Ländern werden die Ratten verwendet, um Landminen zu erkennen, schließen Sie Gebäude, wenn der Mensch kann nicht in geschlossenen Räumen, und kann auch als Boten oder Träger dienen.

# 7: freundlich, wie sein kann

Ratten sind in der Regel eine wesentlich geringere Gefahr, aggressiver als andere Kleintiere haben. Dies ist einer der Hauptgründe, die für jüngere Kinder empfohlen werden. Sie sind sehr unwahrscheinlich, zu beißen, wenn sie von seriösen Züchtern kommen. Das Temperament der Ratte gut ausgebildete bedeutet in der Regel Ich bin fast 100% sicher, dass Sie immer von Aggression beißen werden. Obwohl die Ratte von einem Züchter oder Zoohandlung unerfahren, sind die Ratten immer noch zu gelehrig Kreaturen; sie nie sagen, schlecht, sie wollen einfach nur entdecken und neue Freunde auf dem Weg!

# 8: gesund wie ein Pferd

Wenn eine Ratte ordnungsgemäß von der Geburt behandelt, neigt sehr gesund zu bleiben. Ratten scheinen fast nie krank, und sie eine Immunität gegen viele Krankheiten. Das einzige Problem ist, dass Frauen tendenziell anfälliger für Brustkrebs sein. Die Möglichkeiten dieser drastisch in diesen Bedingungen reduziert: der weiblichen Ratte mindestens einen Wurf Reife aufgezogen, und sie sterilisiert wurde. Wenn beide Bedingungen erfüllt sind, kann der Krebs nahezu vermieden werden. Darüber hinaus, eine ausgewogene Ernährung, sauberen Käfig, und viel Bewegung sorgen für eine lange Lebensdauer, gesundes Tier.

# 9: Pet Rats sind leicht zu finden

Wenn Sie daran denken, Ratten als Haustiere, werden Sie feststellen, dass sie relativ leicht zu finden sind. Sie können professionelle Züchter und ratteries, erfahrene Amateur-Züchter, Zoohandlungen zu finden, und sie haben in der Regel die zur Adoption Ratten.

# 10 gibt es so viel Auswahl!

Ratten sind in allen Farben, Sorten, Felltypen und Größen erhältlich! Es ist eine Art von Maus, um Geschmack fast jedermann zu entsprechen; und alle sind auf jeden Fall nett! Es gibt haarlose Mäuse, Ratten, dumbo Ratten eared rex beschichtet, schwanzlosen Mäusen und mehr. Einige sind seltener als andere; mit wobei ein Beispiel Mäuse ohne Schwanz. Mäuse gezüchtet werden, gibt es mehrere Arten und Farbabweichungen als zuvor. Das links ist ziemlich erstaunlich!

Bemerkungen (0)
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha